Neuer Basiskurs:

Mittwoch, 11. April 2018

um 19.15 Uhr


jetzt kann es losgehen...  ;-)

 

In unseren Schulen werden regelmäßig Kurse für Neubeginner und fortlaufende Kurse zum Erlernen des Tai Chi Chuan angeboten. Auch Einzelunterricht ist nach Absprache möglich. Wir informieren Sie gerne.

 

Ein Basis-Kurs beinhaltet 10 Zeitstunden, in denen die grundsätzlichen Prinzipien und Anwendungen des Tai Chi Chuan vermittelt werden. Erlernt werden die ersten vier von acht Grundtechniken und die einzigartige Technik der "Peitsche". Diese bilden den Anfang der Tai Chi Form und wurden im 12. Jahrhundert von dem taoistischen Mönch Chang San-Feng entwickelt. Er beobachtete den Kampf eines blitzartig reagierenden Kranichs mit einer nachgiebigen, geschmeidigen Schlange und erkannte darin das Yin-Yang-Prinzip der taoistischen Philosophie wieder. 

 

Dieser Anfang der Tai Chi Form in vier Himmelsrichtungen ausgeführt und mehrmals wiederholt, ergibt eine wirkungsvolle Übung zum täglichen Praktizieren und macht die Wohltaten des Tai Chi Chuan für Körper und Geist erfahrbar.

 

Kursgebühren: 10 Stunden 125 / 115 EUR (inklusive der Teilnahmemöglichkeit an sämtlichen Übungsstunden)

Der darauf folgende weiterführende wöchentliche Unterricht (75 Minuten) kostet inklusive des Mitgliedsbeitrag für die ITCCA sowie die Teilnahme an allen Übungsstunden monatlich 65 Euro, ermäßigt 55 Euro. (Feiertage und Ferienzeiten werden mit Ersatzterminen ausgeglichen.) 

 

Ermäßigung für Schüler, Azubis, Studenten, Arbeitslose

 

Bankverbindung siehe Impressum

 

Zur Anmeldung

 

Kurse mit Meister Chu King Hung in Köln 2018


 Tai Chi Chuan

Erlernen * Vertiefen * Korrigieren 

mit Meister Chu

Kurse in Köln vom 22. bis 26. Mai 2018

 

 

Lehrerkurs

 Di 9.00-12.00 Uhr und 17.00-20.00 Uhr

 

Kurs 1: Formvertiefung für Fortgeschrittene

Das Yin/Yang in den Händen – palm and fingers 

Tiefgründiger Kurs für alle Fortgeschrittene, die dieses Prinzip schon üben. Meister Chu wird das Yin/Yang-Prinzip in den Händen fortführen, testen und verbessern. Der Kurs ist so gelegt, dass er sich inhaltlich und zeitlich gut mit Kurs 2 kombinieren lässt.

 

Mi und Do 9.00-10.00 und 17.00-18.00 Uhr * Übungsstunde 15.30-16.30 Uhr

 

 

Kurs 2: 

Pushing Hands 

palm and fingers und innerer Atem

 

für alle offen, die die Double Pushing Hands-Formen kennen

 

Eine praktische Umsetzung und Fortsetzung von Kurs 1. Hier werden die Bewegungen der Form in den Partnerübungen mit reiner inneren Kraft, insbesondere durch die innere Atmung, zur Anwendung gebracht.

Wir starten die „Internal power“-Tests ab Yin/Yang-Fisch

 

Mi und Do 10.00-11.00 und 18.00-19.00 Uhr * Übungsstunde 14.30-15.30 Uhr

 

Kurs 3: Schwertform-Vertiefung

heel and toes und innerer Atem

Die inneren Prinzipien des Yin/Yang konsequent in der Schwertform fortgeführt. Hier liegt die Verbindung zu Kurs 1 und 2 nahe und wird empfohlen. Der Kurs steht aber natürlich auch für sich.

Offen für alle, die die Schwert-Yin/Yangform kennen.

 

Mi und Do 11.00-12.00 und 19.00-20.00 Uhr * Übungsstunde 13.30-14.30 Uhr

 

 

Kurs 4: Ji Kung – Ling Hung Chin

„Empty-Power”-Tests

Dieser Kurs bietet eine besondere Gelegenheit, die „leere Kraft“ durch Demonstration von Meister Chu zu erfahren und die Tests selbst nach persönlicher Unterweisung nachzuvollziehen. Meister Chu wird Ji-Kung Übungsfolgen wiederholen und neue hinzufügen. Die „Empty-power“-Tests wird er mit den Fortgeschrittenen weiterführen und mit den Einsteigern ab Yin Yang-Fisch beginnen. Diese Praxis liegt Meister Chu besonders am Herzen und er möchte ausdrücklich alle Schüler unserer Schulen zur Teilnahme ermuntern.

Voraussetzung: Kenntnis des ganzen Formablaufs

 

Fr und Sa 9.00-10.00 und 17.00-18.00 Uhr * Übungsstunde 15.30-16.30 Uhr

 

Kurs 5: Formvertiefung

Snakehead – Korrekturen und Chi-Tests im 2. und 3. Teil

Meister Chu lehrt und korrigiert mittels der 5 Aspekte des Snakehead-Prinzips alle Hand- und Armbewegungen in der Form. Vier Punkte betreffen die Handhaltungen und -bewegungen, ein Punkt betrifft die Armstellung bzw. die Höhe der Ellbogen. Mithilfe dieses Prinzips (von Meister Chu auch als die „5 Vitamine“ bezeichnet) lernen wir, Blockaden und Verschwendungen der inneren Energie zu vermeiden. Eine ausgezeichnete Gelegenheit, seine Form zu verbessern. Voraussetzung: Kenntnis des ganzen Formablaufs

 

Fr und Sa 10.00-11.00 und 18.00-19.00 Uhr * Übungsstunde 14.30-15.30 Uhr

 

Kurs 6: Fightingform 

Die Praxis unseres Tai Chi dient als Erstes der Gesundheit. Ihre zweite Wurzel ist die taoistische Philosophie. Sie ist zudem Kampfkunst. Die von Meister Chu angeleiteten Kampftechniken und Anwendungen der Selbstverteidigung führen zu besserem Verstehen der inneren Kraft, die ohne Muskelkraft, Körpergewicht und Härte auskommt. Geübt wird je nach Wissensstand in mehreren Gruppen. Neu- und Quereinsteiger sind willkommen.

1. Gruppe: den 2. Teil beginnen und fortführen 

2. Gruppe: Überraschungen

 

Fr und Sa 11.00-12.00 und 19.00-20.00 Uhr * Übungsstunde 13.30-14.30 Uhr

 

Übungsstunden

Wir richten wie letztes Jahr auch Übungsstunden in den Nachmittagsstunden ein, die von Lehrern der ITCCA-Schule Rheinland geleitet werden. So kann das Erlernte eingeübt werden.

 

Kursgebühren:

Kurs 2-7: je 150 / 135 Euro (Der ermäßigte Preis gilt für Studenten und Arbeitslose)

 

Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn, IBAN DE39 37050198 0000 2501 67, SWIFT-BIC: COLSDE33 oder Commerzbank Köln, IBAN: DE18 37080040 0338 7276 00, Swift Code: DRESDEFF370

 

Anmeldung:

Bitte frühzeitig und schriftlich mit vorgegebenem Anmeldeformular (auch Online-Formular) Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Abmeldung bis 20 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 10% der Kursgebühr als Bearbeitungsgebühr. Danach wird die halbe Kursgebühr fällig. Wir müssen darauf hinweisen, dass nur Mitglieder der ITCCA an den Kursen teilnehmen können.

 

ITCCA-Schule Köln, Andreas Heyden

Neusser Str. 27-29

50670 Köln

Tel / Fax 0221/7393290

www.taichi-schulen.com

e-mail: koeln@taichi-schulen.com

 

 

 

 


Schule für Chi Kung und Tai Chi Chuan,

Jochen Albermann,

Himmelgeister Str. 37, 40225 Düsseldorf-Bilk,

Tel: +49 211 67 33 32