wie und was wird unterrichtet?

Tai Chi Chuan Form - Chi Kung - Yi Kung - Meditation - Pushing Hands - Ta Lu - Fighting Form - Tai Chi Schwert - Tai Chi Säbel - Taoistische Selbstmassage und noch einiges mehr...

Zunächst wird die Tai Chi Form und dynamisches inneres Chi Kung erlernt. Es gibt einen regelmässigen 75minütigen Untericht, der einmal in der Woche stattfindet.

Darüberhinaus hat man die Möglichkeit, in den regelmässig stattfindenden Übungsstunden, das erlernte Wissen unter Anleitung zu verfestigen.

 

Als nächstes gehören Yi Kung und Meditation mit zum Unterrichtsprogramm.

Partnerübungen wie Pushing Hands und Ta Lu werden nach dem Erlernen der Form im Unterricht integriert.

 

Wer sich mit der Tai Chi Schwert und der Tai Chi Säbel Form beschäftigen will, kann das in gesondert angebotenen Abend- und Wochenendkursen tun.

Ebenso sind die eher kampfkunstorientierte Fighting Form sowie die Waffen Fighting Formen gesonderte Praxisebenen.

Tai Chi Chuan Schüler

Schule für Chi Kung und Tai Chi Chuan,

Jochen Albermann,

Himmelgeister Str. 37, 40225 Düsseldorf-Bilk,

Tel: +49 211 67 33 32